Sterbefälle 2023

Jänner:

Johann Fritz, zul. wohnhaft in Neumarkt i.T., gestorben im 84. Lebensjahr
Josef Schneller, zul. wohnhaft in Neumarkt i.T., gestorben im 81. Lebensjahr
Ida Nicka, zul. wohnhaft in Drumling, gestorben im 78. Lebensjahr


März:

Peter Laimer, zul. wohnhaft in Goberling, gestorben im 69. Lebensjahr
Maria Javorics, zul. wohnhaft in Rechnitz, gestorben im 90. Lebensjahr
Maria Karoline Götzinger, zul. wohnhaft in Oberwart, gestorben im 95. Lebensjahr
Karoline Kuh, zul. wohnhaft in Oberwart, gestorben im 98. Lebensjahr


April:

Rosina Hahn, zul. wohnhaft in Großpetersdorf, gestorben im 93. Lebensjahr
Hedwig Petsovits, zul. wohnhaft in Schandorf, gestorben im 90. Lebensjahr
Rosalia Moritz, zul. wohnhaft in Stadtschlaining, gestorben im 84. Lebensjahr


Mai:

Theresia Galovits, zul. wohnhaft in Neumarkt i.T., gestorben im 84. Lebensjahr
Emma Kappel, zul. wohnhaft in Pinkafeld, gestorben im 89. Lebensjahr


Juni:

Christoph Berthold Degenhart, zul. wohnhaft in Stadtschlaining, gestorben im 54. Lebensjahr


Juli:

Theresia Ratz, zul. wohnhaft in Rechnitz, gestorben im 86. Lebensjahr

September:

Johann Neubauer, zul. wohnhaft in Goberling, gestorben im 75. Lebensjahr
Emmy Zetter, zul. wohnhaft Neumarkt im Tauchental, gestorben im 97. Lebensjahr


Oktober:

Gisela Weschitz, zul. wohnhaft in Altschlaining, gestorben im 83. Lebensjahr


November:

Hedwig Krautsack, zul. wohnhaft in Güttenbach, gestorben im 87. Lebensjahr
Elisabeth Bruckner, zul. wohnhaft in Neumarkt i.T., gestorben im 95. Lebensjahr