DKV Schlaining

Sport
Damenkegelverein Schlaining

Obwohl das Kegeln in Schlaining schon lange Tradition hat, wurde erst im Jahre 2001 ein Damenkegelverein auf die Beine gestellt. Mit sehr viel Engagement ist es den verantwortlichen Damen gelungen, einen erfolgreichen Verein zu gründen. Dies war im Jahr 2001 der erste, rein aus Damen bestehende, Damenkegelverein im Südburgenland.

Bei der Gründung bestand der Verein ausschließlich aus Damen als Funktionärinnen. Dies hat sich in den letzten Jahren zwar geändert und es wurden auch Männer verpflichtet, aber die Hauptfunktionen besetzen immer noch Damen, allen voran Teodora Marth, welche als Gründerin und Obfrau des Vereins fungiert.

Die Heimspiele werden auf den Anlagen im Sporthotel Kurz ausgetragen.

Zur Zeit besteht der Verein aus 11 aktiven SpielerInnen, die sich aus 2 Männern, 9 Frauen zusammenstellen. 

Obfrau: Teodora Marth
Obfrau-Stellvertreterin: Cordula Seybold
Schriftführerin: Martina Vegerbauer
Schriftführerin-Stellvertreterin: Markus Marth
Kassier: Tibor Molnar
Kassier-Stellvertreterin: Simone Seybold

 

Kontakt

Ansprechpersonen

Obfrau

Branchen

  • Sport